Innrain 41
A-6020 Innsbruck
Tel. +43(0)512 563761
MI-FR 16 - 19 Uhr
SA 11 - 13 Uhr
 
 

08.05. - 02.06. - Vladimir Uhlik und Johannes Vogl-Fernheim - Bilder, Objekte
Die Galerie Nothburga zeigt Malerei und Skulpturen von

Johannes Vogl-Fernheim
und
Vladimir Uhlik

Vernissage:                           Dienstag, 8. Mai 2007, 19 Uhr
Ausstellungsdauer:                9. Mai - 2. Juni 2007

Einführende Worte:               Elisabeth Melkonyan
Einführende Interpretation:   Josef Seeber, Trompete
Kuratorin:                                Inge von Reusner

Für Johannes Vogl-Fernheim und Vladimir Uhlik ist die Kunst ein sinnliches Medium, um den Energiefluss der Zeit in einer malerischen und skulpturalen Formensprache zu erfassen.

„Mein Bild soll philosophisch die Ausgangsbasis zur Diskussion über Sinn und Aufgabe bilden – um eine andere Welt eventuell zu öffnen oder dem Betrachter die Möglichkeit zu bieten, in eben diese eintreten zu können“, schreibt Johannes Vogl-Fernheim über seine Arbeit.
Der Künstler malt vornehmlich mit Öl und verschiedenen Zusätzen, wobei die Struktur und der Auftrag der Farbe sowohl zu Informationsträgern, als auch zu Energieträgern werden.
Seine abstrakt gemalten Bilderwelten aus leuchtenden Farbklängen „ROT, ORANGE, PINK“ transportieren eine befreiende Atmosphäre von höchst sinnlicher Qualität.

Der tschechische Künstler Vladimir Uhlik (1970) ist Absolvent der Keramischen Schule in Beckyne.
Der Künstler schafft lyrisch abstrakte Formgebilde, die sowohl durch den emotional - handwerklichen, als auch durch den rational-geistigen Werdegang bestechen. In der Kombination verschiedener Materialien, im Differenzieren der Konturen und durch die Ergänzung mit Beleuchtung und Musik ruft der Künstler eine geheimnisvolle, fast mysteriöse Atmosphäre hervor.
Seine dreidimensionalen Werke aus unglasierter Schamotte sind Träger einer tief empfundenen Symbolsprache und präsentieren sich als durchdacht und von einer gültigen Zeitlosigkeit.
 
_ITEM_PREVIOUS   _ITEM_NEXT



© 2007-2019 Galerie Nothburga
2.320.657 Besucher