Innrain 41
A-6020 Innsbruck
Tel. +43(0)512 563761
MI-FR 16 - 19 Uhr
SA 11 - 13 Uhr
 
 

Fritzi-Gerber-Preis 2019 - Zeichnung - Preisträgerin
Die Mitglieder der externen Fachjury, Veronika Gerber, Ingrid Planatscher, Peter Blaas, Reiner Schiestl und Charly Walter trafen ihre Wahl.

Die Preisträgerin des Fritzi-Gerber-Preises 2019 Zeichnung ist

CLAUDIA MANG

mit der Zeichnung


 mang-cut.jpg
Nabelschnur sticken
Aus der Serie "Das gestickte Tuch der Schwangeren" 2017, Tusche auf Papier, 40x30 cm;
 

CLAUDIA MANG

Geb. 1974 in Innsbruck, studierte Malerei und Grafik bei Arnulf Rainer und Franz Graf, Philosophie und Psychologie, Pädagogik sowie Bildnerische Erziehung bei Herwig Zens. Das Doktorat in Kunst und Kulturwissenschaften sowie Philosophie erlangte sie bei Elisabeth von Samsonow und Richard Heinrich.

Seit 1995 Ausstellungen und Kunstprojekte im In- und Ausland. Nach der grafischen Arbeit zu Texten von Peter Turrini 2013 beschäftigt sie sich thematisch mit Themen rund um Frausein und Mutterschaft.

 
Zum Nachlesen: Claudia Mang - wichtige Eckpunkte ihres Lebens und Gedanken zu ihrer Arbeit
 
 
_ITEM_PREVIOUS   _ITEM_NEXT



© 2007-2019 Galerie Nothburga
2.348.093 Besucher