Innrain 41
A-6020 Innsbruck
Tel. +43(0)512 563761
MI-FR 16 - 19 Uhr
SA 11 - 13 Uhr
 
 

14.11. - 07.12. 2017 - Nada Dietel, Peter Matthias Pflug, Ivo Rossi Sief - Malerei, Installation

 img_3269-c.jpg  rossi-sief-1-c.jpg



Die Galerie Nothburga lädt ein zur Ausstellung


NADA DIETEL  Malerei

PETER MATTHIAS PFLUG  Installation

IVO ROSSI SIEF  Malerei

 

VERNISSAGE: Di. 14. November 2017 um 19.00 UHR

EINFÜHRUNG: Mag.ª Christine Frei

KURATIERUNG: Ina Luttinger

 

Ausstellungsdauer: 15.11. - 7.12.2017

Mi. – Fr.: 16 – 19 Uhr  /  Sa: 11 – 13 Uhr

 

NADA DIETEL

Der Mensch ist zentrales Thema meiner malerischen Arbeit, die durch Körperhaltung und Mimik auf den Bildinhalt verweist und den Betrachter auffordert sein Selbstverständnis bei der Auslegung des Bildinhaltes zu prüfen.

Alles ist, wie es ist - und ist als zusammengesetzte Oberfläche doch neu und anders als es scheint.“ (Howard Kanovitz 1929 - 2009)

Seit Urzeiten hat der Mensch mit einfachsten Mitteln und Formensprache sein Leben und sich selbst dargestellt. Im Laufe seiner Entwicklung wurden Methoden und Technik weiterentwickelt und perfektioniert. Auf Basis der Fotografie gehe ich zurück zu einer Malerei, welche allen Ballast abwirft und auf die für mein Empfinden notwendige Darstellungsform reduziert. Die Zeit steht kurz still und erzählt von der Einmaligkeit und Flüchtigkeit eines Augenblicks, der unwiederholbar ist. Gleichzeitig verschmilzt der Mensch fragmentartig mit seinem Lebensraum. www.dietel.com/nada  /  www.nada.blogspot.com

 

PETER MATTHIAS PFLUG

Meine künstlerische Tätigkeit und Arbeitsweise beschreibe ich wie folgt: Feldforschung an und in Räumen, Orten, Sozial- und Kommunikationstrukturen und sichtbar machen von Verwandlungs- und Veränderungsprozessen, skizzieren (Fotografie, Video, Videoperformance und Videoinstallation, akustische Wahrnehmung) und durch die Arbeitstechnik u.a. Fùmage (Ruß auf Glas) und  Ausgestalten der Eindrücke, Ideen und Konzepte zu Bildern, Objekten und Installationen.

Stiller Beobachter des Lebens, Zusammenhänge erkennen und erforschen, in Metaebenen eintauchen. Derzeit künstlerische Auseinandersetzung mit Bereichen der Invasionsbiologie, deren Neobioten bzw. Neozoen im Speziellen und der Globalisierung und deren Auswirkungen auf die Menschheit. www.pmp-art.net


IVO ROSSI SIEF

In der Gesamt-Komposition überwiegt vor allem durch die Farbwahl trotz aller teils brüterischen Reflexion ein optimistisches Gefühl, welches das Allein-Sein der Figuren ausbalanciert, die – Kleidung und Posen nach zu urteilen – alle unterwegs zu sein scheinen, oder nur auf kurzer Rast. Klar ist nur: Sie sind nicht auf dem Weg zu einander, sie sind hier für sich.

Goethes Werther wird in den leicht kryptischen, nicht immer zu dechiffrierenden Nachrichten zwar nicht zitiert, doch ein Ausspruch daraus kommt in den Sinn: „Ja, wohl bin ich nur ein Wanderer, ein Waller auf der Erde?! Seid ihr denn mehr?“ Auf dem weiten Feld der Psyche (oder Seele, je   nachdem welchen Begriff man bevorzugt) ist noch niemand angekommen und jeder sucht alleine. Ivo Rossi Sief wirft keinen Blick der bis auf den Grund der Materie seiner Arbeit dringt, denn er ahnt, dass diese zu tief ist, als dass je ein Blick bis dorthin gelangt. Wer also diese Bilder besucht, wirft bestenfalls, wenn die Arbeit ihn anspricht, einen tiefen Blick in sich selbst, ob die Figuren nun in das Bild gefallen, hinein geschlendert oder geboren wurden. (Michael Denzer)  www.ivo-rossi-sief.at

 

NADA Dietel

 

1956                in Spittal a. d. Drau / Kärnten geboren

1976 – 1986   Berufsfachschule für bildende Kunst, München

1986 – 1999   eigenes Atelier in München

                         Workshops und Seminare im „Atelierhäusl“ bei Silvia Götz

  (Meisterschülerin bei Prof. Sturm) und Gershom von Schwarze

ab 2000           Atelier in Kufstein, wo sie lebt und arbeitet

 

Teilnahme an zahlreichen Symposien, Gemeinschafts- und Einzelausstellungen im In-und Ausland.

Kunstankauf Stadt Schwaz

 

 

Peter Matthias Pflug

1967                in Innsbruck geboren

1987                Maturaabschluss höhere berufsbildende Fachschule für den Bereich  Maschinenbau, Innsbruck

1989                autodidakter Graphiker und Architekturphotograph

1994                Lehramtsprüfung für Grundschullehrer, Wien

ab 1994           freischaffender Künstler im bildenden Bereich (Objekte - Installationen, Bilder, Photographien, Land Art) und im musischen Bereich

                          (Didgeridoo, Maultrommel, Percussion, Obertonflöte) mit den Präsentationsformen: Solokonzerte, Bandauftritte,

                         Theatermusik,Straßenmusik,  Performances           ,

  Land Art-, Didgeridoo Bau-, Didgeridoo Spiel und Metallgestaltung - Workshops in ganz Europa

2001                 Aufnahme in die Tiroler Künstlerschaft

                          lebt und arbeitet in Innsbruck

 

Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen und Projekte im In- und Ausland.

Kunstankäufe: Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Land Tirol und BUMUK.

 

 

Ivo Rossi Sief

 

1949                im Pustertal / Südtirol geboren

1973 – 1976   Studium der Psychologie (Innsbruck) sowie Architektur und Malerei in Venedig

1976 – 1978    Zusammenarbeit mit dem akad. Maler Giselbert Hoke

                          Begegnung mit Prof. Dr. Arch. C. Holzmeister

                          Übersiedlung nach Wien, Akademie der bildenden Künste: Malerei und Architektur

                          bei Prof. Gustav Peichl / Josef Mikl / Max Weiler / M. Melcher

1979                 Besuch der Hochschule für angewandte Kunst, Wien

ab 1980            Beginn der Tätigkeit als freischaffender Maler

1996 - 2007     Kunst am Bau (Außen und Innenarchitektur) in Südtirol

April 2016        Literatur - Arbeitsstipendium des Österreichischen Bundeskanzleramtes

                          arbeitet in Innsbruck

 

Zahlreiche Projekte und Einzel-wie Ausstellungsbeteiligungen im In-und Ausland.

Kunstankauf des Landes Tirol

 

Eröffnungsrede von Mag. Christine Frei



Vernissage: Fotos von Stefan Dietel


 5b.jpg  6b.jpg
8b.jpg 4b.jpg        
9b.jpg
 3b.jpg
 


Fotos von Klaus Bernardi

 
 nb-07080b.jpg  nb-07041b.jpg
 nb-07043b.jpg  nb-07045b.jpg
 nb-07046b.jpg  nb-07047b.jpg
 nb-07059b.jpg  nb-07060b.jpg
 nb-07036b.jpg  nb-07086b.jpg
 nb-07103b.jpg  nb-07115b.jpg
 nb-07104b.jpg  nb-07173b.jpg
 nb-07100b.jpg  nb-07055b.jpg
 nb-07134b.jpg  nb-07028b.jpg
nb-07153b.jpg   nb-07138b.jpg
 nb-07170b.jpg  nb-07166b.jpg
 
 
 
 
   
   
   


   




 




















               


















     








                                            








































































 
 



© 2007-2017 Galerie Nothburga
2.152.341 Besucher