Innrain 41
A-6020 Innsbruck
Tel. +43(0)512 563761
MI-FR 16 - 19 Uhr
SA 11 - 13 Uhr
 
 

19.11. - 14.12. 2019 Nominiertenausstellung des Fritzi-Gerber-Preises 2019 Zeichnung
karte-web.jpg 
 

 

Die Galerie Nothburga lädt ein zur


NOMINIERTENAUSSTELLUNG des


FRITZI-GERBER-PREISES 2019 Zeichnung


VERNISSAGE: DI 19. NOVEMBER 2019   19 UHR


ÜBERGABE DES PREISES DURCH LANDTAGSABGEORDNETE MARTINA NOWARA


ORGANISATION: JOHANNA BAIR-HAUSER


AUSSTELLUNGSDAUER: 20.11. - 14. 12. 2019       MI - FR: 16 - 19 UHR        SA: 11 - 17 UHR (erweiterte Öffnungszeiten)


 

Die Galerie Nothburga lobte im Gedenken an die Galeriegründerin, Künstlerin und Kunsterzieherin, Elfriede Gerber, im Jahr 2016 den Fritzi-Gerber-Preis 2016 Malerei, als anonymisierten Wettbewerb aus. Heuer wurde dieser Preis erneut ausgeschrieben, diesmal mit dem Thema Zeichnung.

Künstler aus Tirol, Südtirol und dem Trentino waren eingeladen, sich mit drei digitalen Einsendungen zu bewerben. Die erste Jurierungsrunde wurde vom Team der Galerie vorgenommen. Die für die zweite Runde nominierten Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung in den Galerieräumen gezeigt. Eine externe Fachjury ermittelt im Vorfeld den Preisträger / die Preisträgerin. Diese/r wird bei der Eröffnung der Ausstellung am Dienstag, 19. November 2019, 19 Uhr, bekannt gegeben.

 


 

 img_3828.jpg  img_3844.jpg  img_3843.jpg

img_3823.jpg
img_3824.jpg
 img_3825.jpg  img_3826.jpg
 img_3835.jpg  img_3836.jpg
 img_3837.jpg  img_3854.jpg
 img_3834.jpg  img_3845.jpg
 img_3865.jpg  img_3847.jpg
 img_3848.jpg  img_3849.jpg
 img_3850.jpg  img_3839.jpg
 img_3851.jpg  img_3852.jpg
 
 
 
 
   


 


 

 

 
 
 

 

 


 


 

 


 



 



 



 
 
   
 
 
 
 
   
 


 

 


 
 

 
 
 
 


 
 
 
 
   







               


















     








                                            








































































 
 



© 2007-2019 Galerie Nothburga
2.344.162 Besucher