Innrain 41
A-6020 Innsbruck
Tel. +43(0)512 563761
MI-FR 16 - 19 Uhr
SA 11 - 13 Uhr
 
 

07.06. -01.07. 2017 Veronica Moroder & Reni Donkova - Malerei

 img_3199-cut.jpg

img_3189-cut.jpg




 

Die Galerie Nothburga lädt ein zur

Preisträgerausstellung des Fritzi-Gerber-Preises  2016 -  Malerei


Vergangenen Dezember konnten wir den Fritzi-Gerber-Preis Malerei 2016 vergeben.

Der dank der Unterstützung seitens der Stadt Innsbruck und des LandesTirol dotierte Hauptpreis

ging an die junge Südtiroler Künstlerin Veronica Moroder.

Den Freundeskreispreis der Galerie Nothburga erhielt die in Bulgarien geborene und in Innsbruck lebende Künstlerin Reni Donkova.

Diese Ausstellung ist Teil des Preises.




VERONICA MORODER 
     Hauptpreis

RENI DONKOVA    Freundeskreispreis



VERNISSAGE: DI 06.06. 2017    19 Uhr

EINFÜHRUNG: Mag. Sarah Pfeifer

KURATIERUNG: Barbara Fuchs

Ausstellungsdauer: 07.06. - 01.07. 2017    MI - FR: 16 - 19 UHR  SA: 11 - 13 Uhr



VERONICA MORODER


„ - Schichtung, Enthüllung und Abwesenheit sind wichtige Elemente in meinem Malprozess.

 - Ein Portrait sieht mich an oder wendet sich ab, es wirft die Frage nach Identität auf.

 - Es gibt kein fertiges Produkt, sondern Fragmente die sich…gegenseitig aufladen…“

 

1992                in Bozen geboren

2007 – 2012    Kunstschule Cademia, St.Ulrich (Italien)

2013 – 2014    Wiener Kunstschule (Österreich)

2014 – 2017    Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. Helmut Dorner (Deutschland)

2017                Stipendiatin in der Ecole national superieure des beaux-arts Paris bei Prof. Tim Eitel (Frankreich)

 

 

Gruppenausstellungen

2015                Sommerausstellung in der Kunstakademie Karlsruhe (Deutschland)

2016                Sommerausstellung in der Kunstakademie Karlsruhe (Deutschland)

                        Jahresausstellung in der Kunstakademie Karlsruhe (Deutschland)

                        Fritzi-Gerber-Preis Nominiertenausstellung Galerie Nothburga Innsbruck

2017                Galerie Droite & Gauche Paris (Frankreich)


 
 20170313_112901-cut.jpg 20170315_121746-cut.jpg




RENI DONKOVA

Die 1954 in Bulgarien geborene und in Innsbruck lebende Künstlerin ist Schülerin von Professor Giselbert Hoke.

Spontaneität, Experimentierfreude und Dynamik bestimmen den Malprozess der abstrakt angelegten Mischtechniken.

2012 eröffnete sie mit dem Künstlerkollegen Holger Rudnick die Produzentengalerie KUNSTBERGTIROL in Innsbruck.

 

„Meine Bilder haben oft mit Erinnerungen an eine kreative Kindheit zu tun- Freude, Spaß und Unbeschwertheit.

Meine abstrakten Bilder setzen sich zusammen aus Farbblöcken, die die Bildfläche ordnen, und von gestischen

Linien abgelöst werden, die auf einen Gegenstand verweisen.“

 

Reni Donkovas Bilder setzen sich zusammen aus tektonischen Blöcken, die die Bildfläche ordnen, und die von gestischen

Linien abgelöst werden. Ins Bild geritzte, angedeutete Schriftzeichen reflektieren die Bildsprache und den Abstraktionsprozess.

Abstrakte Malerei wird bei Reni Donkova als eine der Schrift verwandte Ausdruckform verstanden, insofern, dass die abstrakten

Zeichen die sie setzt – Felder, Farben auf einen Gegenstand verweisen…“ Milena Dimitrova




img_3206-cut.jpg img_3203-cut.jpg

Ausstellungen

1999                Gemeinschaftsausstellung, Weinkellerei Brtonigla (Kroatien)

2000 – 2002    Gemeinschaftsausstellungen im Kino Nova Vas (Kroatien)

2006 – 2014    jährliche Gemeinschaftsausstellung im Kornspeicher Halbenrain (Österreich)

2008                Einzelausstellung LEBEN Universitätsklinik Innsbruck

2010                Einzelausstellung WAHRNEHMUNGEN Kaiserliche Hofburg Innsbruck

2012                Gemeinschaftsausstellung Birgitz

                        Produzentengalerie KUNSTBERGTIROL gemeinsam mit Holger Rudnick

2013                Gemeinschaftsausstellung Museum St. Johann in Tirol, mit KitzArt

2014                FOLLOW ME mit Holger Rudnick, Galerie Sandpeck Wien

                        LAUSBUBEN UND ANDERE GESCHICHTEN Universitätsklinik Innsbruck

                        Weihnachtsausstellung im Stubenrauch Leipzig (Deutschland)

2015                IM DIALOG mit Holger Rudnick im „Stubenrauch“ Leipzig (Deutschland)

                        LAUSBUBENABENTEUER im „Bilderbogen“ Leipzig (Deutschland)

                        Galerie Nothburga mit Maria Bichler

                        Gemeinschaftsausstellung Galerie Falzone Mailand (Italien)

2016                Art Innsbruck

                        Galerie Merino Botega d’Arte mit Holger Rudnick Florenz, (Italien)

                        Fritzi-Gerber-Preis Nominiertenausstellung Galerie Nothburga Innsbruck

2017                Elektro Cherier Leipzig (Deutschland)         

                        Botanischer Garten Innsbruck

 

Preise

2015                Palm Art Award  Anerkennungspreis für künstlerische Qualität und Originalität

2016                Fritzi-Gerber-Freundeskreispreis



Vernissage:


img_3208.jpg
 img_3211.jpg
 img_3212.jpg  img_3213.jpg
 img_3214.jpg  img_3215.jpg
 img_3219.jpg  img_3220.jpg
 img_3221.jpg  img_3222.jpg
 img_3223.jpg  img_3224.jpg
 img_3225.jpg  img_3226.jpg
 img_3227.jpg  img_3228.jpg
 img_3229.jpg  img_3230.jpg
 img_3231.jpg  img_3232.jpg


 img_3210.jpg  img_3233.jpg
 img_3236.jpg  img_3238.jpg




 




















               


















     








                                            








































































 
 



© 2007-2017 Galerie Nothburga
2.111.489 Besucher